Tagesausflug: Novgorod (12 Stunden) ab 98 USD. Visumfrei!

Рейтинг: 10

Ich gebe meine Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Bedingungen der Verarbeitung von personenbezogenen Daten gelesen.

Preis

Tage: Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So 

Abfahrt:                      08:00  

Dauer:                        12 Stunden     

1 pax $785
2 pax $422
3 pax $326
4-5 pax $259
6-7 pax $192
8-9 pax $170
10-14 pax $145
15-19 pax $142
20-24 pax $122
25-29 pax $108
30 pax $98

Die Preise sind in USD pro Person pro Tour

Ermaessigung fuer Kinder 3-12 Jahre- 15 USD p. tour

Kinder bis 3 Jahre frei

Inkludierte Leistungen:

Alle Hafengebuehren fuer 1 Tag und lokale Steuern; Visa-frei Formalitaeten; Private PKW/Minibus/Bus ; Englisch/ Deutsch/ Spanisch/ Italienisch/ Franzoesisch spr oertlicher Guide; Eintrittskarten in die Museen; Mittagessen im lokalen Restaurant, (3 Gaenge, Tee, Kaffee, Wasser), 2 Flaschen Mineralwasser pro Person.

Nicht  inkluidert:

Trinkgelder fuer Guide und Fahrer.

Die Beschreibung

100% einmalig! Der Tagesausflug von St Petersburg nach Weliky Nowgorod ist eine gute Moeglichkeit eine der aeltesten und wichtigsten Staedte in Russland zu besichtigen!

Ihr Guide wartet auf Sie im Hafen um 8.00 Uhr. Abfahrt nach Weliky Nowgorod (200 Km). Waehrend der Fahrt erzaehlt der Guide viel aus der Geschichte des russischen Staates. Gleich nach der Ankunf besuchen Sie den Nowgoroder Kreml mit der Sophien-Kathedrale, den Jaroslav Hof, das Stadtzentrum. Nach dem Mittagessen fahren Sie zum Yurjew-Kloster, danach besuchen Sie das Museum der hoelzernen Baukunst. Sie verlassen Nowgorod um 17.00 Uhr und kommen auf das Schiff ca um 20.00 Uhr zurueck.

Nowgorod

Der Name der Stadt bedeutet ""Neue Stadt"", aber in Wirklichkeit ist Nowgorod eine der aeltesten Staedte Russlands, wo sich eine der aeltesten Steinkathedralen auf dem Territorium unseres Landes befindet. Die Sophien-Kathedrale ueberrascht jeden Besucher mit ihrer einzigartigen Schoenheit , Schlichtheit, Kraft und Energetik. Die Kathedrale hat Aehnlichkeit mit der Sophien-Kathedrale in Konstantinopol. Sie verfuegt ueber perfekte Proportionen und besitzt russische Seele . Wenn Sie die Kathedrale betreten , gelangen Sie in 12.-14. Jh . Die Wandmalereien in der Kathedrale werden Sie sicher beeindrucken.
Die Geschichte von Nowgorod ist sehr reich und sehr tragisch . Der Guide wird Ihnen ohne Zweifel viel darueber erzaehlen: Nowgorod war ein reicher, maechtiger Stadtstaat. Die Stadt bewahrte ueber Jahrhunderte ihre Selbststaendigkeit. In 12.-14 Jh war in Nowgorod eine Republik . Damals haben die Buerger die Fuersten fuer die Regierung der Republik eingeladen, aber die Fuersten konnten von der “Wetsche” ( eine Art des altertuemlichen Parlaments) gekuendigt werden . Niergendwo noch in Russland gab es etwas Aehnliches .

Der Nowgoroder Kreml & die Sophien Kathedrale

Der Nowgoroder Kreml ist der aelteste in Russland . Urspruenglich wurden die Kremlmauer aus Holz errichtet, spaeter durch Steinmauer ersetzt. Gebaut auf der heidnischen Beerdigungsstaette , bewahrte die Sophien Kathedrale ihr Christliches Aussehen.
Die Gaeste brauchen genuegend Zeit um die Besichtigung der Kathedrale zu genissen. In der Kathedrale befinden sich das einzigartige Bronzetor und die Begraebnisstaette fuer Bojaren und hohe Geistliche .
In der Mitte des Kreml erhebt sich das monumentale Denkmal in der Form der Zarenglocke “Tausend Jahre Russlands” Das Denkmal ist von den Skulpturengruppen umgeben, die die wichtigsten Etappen in der Geschichte Russlands darstellen. Den Sockel umguertet ein Bronzefries mit Denkern, Staatsmaennern, Heerfuehrern, Kuenstlern. Die Spitze wird vom Kreuz gebildet, das die Zarenmacht in Nowgorod symbolisiert.

Das Freilichtsmuseum fuer volkstuemliche Holzbaukunst "Vitoslavlitsy"

Vitoslavlitsy befindet sich an den Ufern des Sees Myachino und des Flusses Volkhov. Das ist ein sehr malerischer Ort im Nowgoroder Gebiet. Das Museum gleicht einem altrussischen Dorf . Die Izbas (Bauernhauser ) mit ihren herrlichen Schnitzereien ,Kapellen und Kirchen wurden frueher in russischen Doerfern gebaut. Diese Kunstwerke der Nowgoroder Tischler wurden von den Restauratoren sorgfaeltig aufbewahrt. Um eine Vorstellung ueber das Leben der Menschen vor vielen Jahren zu bekommen , muss man eine Izba ( Bauernhaus) besichtigt haben.

Das Yurjew Kloster

Die Legende erzaehlt , dass das Kloster unter der Herrschaft des Fuersten Yaroslaw des Weisen 1030 gegruendet wurde. Das Kloster entwickelte sich zum einflussreichsten Kloster Nowgorods . Yaroslaw wurde als Georg ( Yury, George) getauft. Nach dem siegreichen Feldzug gegen das Volk “Tschud” gruendete er Yurjew Stadt und baute Kathedralen in Nowgorod und in Kiew im Namen und zur Ehre seines Schutzpatrons . Die Yurjew Kathedrale in Nowogord wurde auf dem Wege zur Residenz des Fuersten im Dorf Rakomo , am Ufer des Ilmen-Sees gebaut . Rings um diese Kathedrale entsand das gleichnamige Kloster.

Reisebeurteilungen

1
Wirklich gute Tour. Wir hatten einen sehr interessante Reiseführer. Novgorod ist schöne alte Stadt, rate ich jedem zu besuchen!

Bewertung hinzufügen