Die Residenzen der russischen Zaren (10 Stunden) ab 146 USD. Visumfrei!

Рейтинг: 10

Ich gebe meine Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Bedingungen der Verarbeitung von personenbezogenen Daten gelesen.

Preis

Tage:  Mi, Do, Fr, Sa, So

Abfahrt:                      08:30 

Dauer:                        10 Stunden      

1 pax $593
2 pax $353
3 pax $291
4-5 pax $247
6-7 pax $202
8-9 pax $183
10-14 pax $163
15-19 pax $171
20-24 pax $162
25-29 pax $152
30 pax $146

Die Preise sind in USD pro Person pro Tour

Ermaessigung fuer Kinder 3-12 Jahre- 15 USD p. tour

Kinder bis 3 Jahre frei

Inkludierte Leistungen:

Alle Hafengebuehren fuer 1 Tag und lokale Steuern; Visa-frei Formalitaeten; Private PKW/Minibus/Bus ; Englisch/ Deutsch/ Spanisch/ Italienisch/ Franzoesisch spr oertlicher Guide; Eintrittskarten in die Museen ; Mittagessen im oertlichen Restaurant (3 Gaenge,Tee/Kaffe , Mineralwasser); Photo-Videogenehmigung in den Museen ; 2 Flaschen Mineralwasser pro Person

Nicht inkluidert:

Trinkgelder fuer Guide und Fahrer.

Die Beschreibung

Dieser aufregende Tag ist dem Reichtum und Luxus der russichen Zarendfamilie gewidmet. An einem Tag besichtigen Sie die wichtigsten fabelhaften Zarenresidenzen!

Ihr Guide wartet auf Sie im Hafen um 8.30 Uhr. Nach der kurzen Fahrt kommen Sie zum Hauptmuseum in St-Petersburg – Ermitage . Fuer Ihren komfortabelen Besuch organisieren wir die Sondereroeffnung . Nach dem Besuch in der Ermitage fahren Sie ca 40 Minuten mit dem Tragfluegelboot nach Peterhof . Sie flanieren durch den Park und geniessen das groesste in der Welt System der wunderschoenen Wasserspiele, Kaskaden und Skulpturen. Zum Mittagessen fahren Sie zu einem Restaurant, wo Sie traditionelle russische Kueche probieren und russische Hospitalitaet kennenlernen. Am spaeten Nachmittag besichtigen Sie den Katharinenpalast mit der beeindruckenden goldenen Zimmerflucht und dem weltberuehmten Bernsteinzimmer.
Ca um 18.30 Uhr ist Rueckkehr auf das Schiff.

Die Ermitage (Sondereroeffnung)

Ein Höhepunkt der Reise ist die Besichtigung der Eremitage. Das im prachtvollen Winterpalast untergebrachte Museum ist mit fast 3 Millionen Exponaten das bedeutendste Kunstmuseum
Russlands und eines der bedeutendsten der Welt. Die Geschichte des Museums began 1764, als die Zarin Katharina die Grosse eine Sammlung von 255 Gemaelden in Berlin erworben hatte.
Heute besitzt das Museum eine reiche Sammlung der Malerei, angewandten Kunst, Skulptur .
Besonders berühmt ist die umfangreiche Sammlung westeuropäischer Malerei, darunter die größte Rembrandt-Sammlung der Welt, die Werke von Michelangelo, Raphael, Titian, Leonardo da Vinci, Rubens, Roden, der franzoesischen Impressionisten. Natürlich ist auch der Winterpalast selbst eine erstklassige Sehenswürdigkeit

Fahrt mit dem Tragfluegelboot

Das High-speed und komfortabele Tragfluegelboot mit Panorama –Fenstern bringt Sie im Laufe von 40 Minuten nach Peterhof. Sie fahren ueber die Newa und den Finnischen Meerbusen an Kronstadt und an der offiziellen Residenz von Wladimir Putin in Strelnya – Konstantinowsky Palast vorbei

Peterhof: Parks und Wasserspiele (der Grosse Palast ist nicht inkludiert)

Ein Ausflug , den Sie sicher buchen werden!
Peterhof ist die ehemalige Gala- Sommerresidenz Peter des Grossen , die Anfang des 18.Jhs gebaut wurde. Der prunkvolle Park an der Kueste des Finnischen Meerbusens mit ueber 150 Wasserspielen ,
4 grossen Kaskaden, wunderschoenen Palaesten, fantastischen Blumen und freundlichen Eichhoernchen – das muss man gesehen haben .
Das franzoesische Versailles inspirierte den Zaren Peter den Grossen zur Schaffung von Peterhof . Viele Gaeste behaupten , Peterhof sei viel schoener als Versailles.
Der Brennpukt des ganzen Ensemble ist die grosse Wasserkaskade vor dem Palast. Von hier aus erstreckt sich der Park bis zur Kueste des Finnischen Meerbusens mit zahlreichen Wasserspielen, lustigen Fountaenen , mit der Pyramida- Kaskade, Marmorfiguren und anderen erstaunlichen Belustigungen.
Das System der Wasserkaskaden in Peterhof ist das groesste in der Welt.

Der Katharinenpalast und das Bernsteinzimmer

Ohne Zweifel ist die Sommerresidenz der Zarenfamilie in Tsarskoye selo ( Zarendorf) die Perle der Baukunst der 18.-19 Jh. Diese Residenz steht mit Recht in einer Reihe mit den bekannten Palaesten in Frankreich und wunderschoenen italienischnen Villas .
Gebaut in 1756 ist der Palast reich mit den Figuren der Atlanten , Karyathiden, Pilastern dekoriert. Fuer die Ausstattung der Fassade wurden 100 Kg Gold verwendet.
Die inneren Raume sind auch sehr eindrucksvoll . Die goldene Zimmerflucht von Rastrelli bildet den Schwerpunkt der Besichtigung.
“Das achte Weltwunder” nennt man das beruehmte Bernsteinzimmer. Das mit zahlreichen Bernsteinplatten und Spiegeln ausgekleidete Zimmer ist das einzigartige Meisterwerk der russischen Baukunst.

Reisebeurteilungen

9
Vielen Dank an die Mitarbeiter der Fremad Russia für diese Tour „Tsar Palaces & Estates“. "Early opening" der Hermitage ist sehr bequem fur Besuch. Dann waren wir sehr zufrieden mit der Reise mit dem Hydrofoil! Aber das Erstaunlichste, was wir sahen - das Bernsteinzimmer im Katharinenpalast. Es ist fantastisch, aber gibt es sehr viel Leute.
9
Ich rate jedem zu einem Rundgang durch die Paläste der russischen Zaren. Ich musste sehr früh aufstehen, aber es lohnt sich! Ich bin von der Pracht entsetzt, Ich werde unbedingt meine Familie bringen!

Bewertung hinzufügen