Halbtagsausflug: Das Geheimnissvolle in der Geschichte Russlands (5 Stunden) ab 66 USD. Visumfrei!

Рейтинг: 10

Verpassen Sie nicht die Moeglichkeit die geheimnissvollen Geschichten “Venedig des Nordens” zu hoeren. Diese Tour beinhaltet die Besichtigung der bekanntesten und raetselhaftesten Orte der Stadt, die einen grossen kunst-historischen Wert haben.

Ich gebe meine Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Bedingungen der Verarbeitung von personenbezogenen Daten gelesen.

Preis

Tage: Mo, Di, Do, Fr, Sa, So             

Abfahrt:                     09:00 oder 14:00     

Dauer:                        5 Stunden  

1 pax $514
2 pax $265
3 pax $193
4-5 pax $153
6-7 pax $113
8-9 pax $95
10-14 pax $80
15-19 pax $77
20-24 pax $72
25-29 pax $71
30 pax $66

Ermaessigung fuer Kinder 3-12 Jahre- 15 USD p. tourDie Preise sind in USD pro Person pro Tour

Kinder bis 3 Jahre frei

Inkludierte Leistungen:

Alle Hafengebuehren fuer 1 Tag und lokale Steuern; Visa-frei Formalitaeten; Private PKW/Minibus/Bus Englisch/ Deutsch/ Spanisch/ Italienisch/ Franzoesisch spr oertlicher Guide; Eintrittskarten in die Museen; Photo-Videogenehmigung in den Museen; 1 Flasche Mineralwasser pro Person

Nicht inkluidert:

Trinkgelder fuer Guide und Fahrer.

Die Beschreibung

Verpassen Sie nicht die Moeglichkeit die geheimnissvollen Geschichten “Venedig des Nordens” zu hoeren.

Diese Tour beinhaltet die Besichtigung der bekanntesten und raetselhaftesten Orte der Stadt, die einen grossen kunst-historischen Wert haben .

Ihr Guide wartet auf Sie im Hafen um 9.00 Uhr. Sie fahren halbe Stunde lang zum Yussupow Palast , der sich mit dem Namen von Grigory Rasputin verbindet. Das war eine umstrittene, legendaere, misterioese Persoenlichkeit in der Geschichte Russlands, die bis heute die Historiker und die Besucher des Palastes fasziniert und verfolgt. Nach dem Besuch des Palastes unternehmen Sie eine erholsame Bootsfahrt. Danach besichtigen Sie die Blutskirche, die an der Stelle des Attentats auf den Zaren Alexander in 1881 errichtet wurde.

Danach bringen wir Sie auf das Schiff zurueck.

Der Yussupow Palast & Rasputin Keller

Der Palast war im Besitz der fuenf Generationen der Yussupow Familie in den Jahren von 1830-1917. Der Palast wird oft Enzyklopaedie des St-Petersburger aristokratischen Interieurs der 19.-20.Jh genannt. Russische und auslaendische Baumeister nahmen am Bau des Palastes teil. Die innere Ausstattung der Raume ist einmalig: der Maurische Saal mit wunderbaren Mosaiken, der Poolsaal mit Geheimfach unter dem Tisch. Das bekannte Privattheater des Palastes ist eine kleine Kopie des Mariinsky Theaters. Das Theater ist aehnlich einer Maerchenschatule. Sie besichtigen atemberaubende Saele im Palast und besuchen den Rasputin Keller, wo Sie ueber Rasputin, sein Leben, seine Rolle im Leben der letzten Zarenfamilie , ueber seinen geheimnissvollen Tod erfahren."

Die Bootsfahrt

Die Bootsfahrt ist eine angenehme , interessante, romantische Moeglichkeit die Stadt vom Wasser kennenzulernen. St-Petersburg wird oft Venedig des Nordens genannt. Die Stadt liegt auf 42 Inseln, es gibt hier 65 Fluesse und Kanaele. Sie fahren durch Fluesse und Kanaele, unter zahlreichen Bruecken und bekommen einen ganz anderen Eindruck von der Stadt.

Die Blutskirche

Die Erloeser Kathedrale mehr bekannt als Blutskirche ist ein einmaliges Denkmal der russischen Baukunst des 19. Jhs. Sie wurde an der Stelle gebaut , wo der Zar Alexander II. am 1. Maerz 1881 toedlich verwundet wurde. Die Erloeser Kirche wurde nach dem Erlass Alexander des III zum Andenken an dieses Ereigniss nach dem Entwurf von Parland errichtet. Die Kathedrale ist ein Meisterwerk der russischen Mosaikkunst. Die Waende und die Decke sind voellig mit der Mosaik ausgekleidet. Die Mosaiksammlung der Kathedrale ist eine der groessten in Europe. Die Flaeche der Mosaikbilder betraegt ueber 7500 Quadratmeter. Waehrend der Sowjetzeit stand die Kirche lange leer, nach 27 Jahren der Restaurierungsarbeiten wurde sie in 1997 als Museum wieder geoeffnet.

Reisebeurteilungen

Bewertung hinzufügen