Fantastisches St.Petersburg (9 Stunden) ab 94 USD. Visumfrei!

Рейтинг: 10

Ich gebe meine Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Bedingungen der Verarbeitung von personenbezogenen Daten gelesen.

Preis

Tage:                          Di, Do, Fr, Sa, So         

Abfahrt:                      09:00              

Dauer:                        9 Stunden                       

1 pax $488
2 pax $277
3 pax $223
4-5 pax $184
6-7 pax $145
8-9 pax $129
10-14 pax $113
15-19 pax $118
20-24 pax $108
25-29 pax $100
30 pax $94

Die Preise sind in USD pro Person pro Tour                 

Ermaessigung fuer Kinder 3-12 Jahre- 15 USD p. tour

Kinder bis 3 Jahre frei.               

Inkludierte Leistungen:

Alle Hafengebuehren  fuer 1 Tag  und lokale Steuern; Visa-frei  Formalitaeten; Private PKW/Minibus/Bus ; Englisch/ Deutsch/ Spanisch/ Italienisch/ Franzoesisch sproertlicher Guide; Eintrittskarten in die Museen ; Mittagessen im oertlichen Restaurant  (3 Gaenge,Tee/Kaffe , Mineralwasser); Photo-Videogenehmigung  in den Museen; 2 Flaschen Mineralwasser pro Person.

Nicht  inkluidert: 

Trinkgelder fuer Guide und Fahrer.

Die Beschreibung

Machen Sie sich mit dem Besten in St-Petersburg im Laufe eines Tages bekannt! Spannende Geschichten und Sagen, wunderschoene Sehenswuerdigkeiten und die interessantesten Museen erwarten Sie in der Kulturhauptstadt Russlands!

Gegruendet in 1703 von Peter dem Grossen als “Fenster nach Europe” erlebte St-Petersburg waehrend seiner ueber 300 Jahre langen Geschichte mehr Revolutionen, Kriege, politische Intrigen als viele Staedte im Laufe des Millenniums. Ihr Guide wartet auf Sie im Hafen um 9.00 fuer die ganztaegige ausfuehrliche Stadtrundfahrt inkl Besichtigungen der bekanntesten Museen in St-Petersburg: Peter und Paul Festung, Isaak’s Kathedrale und Blutskirche. Danach haben Sie Mittagessen in einem Restaurant im Zentrum der Stadt. Nach dem Mittagessen besuchen Sie das weltbekannteste Museum in Russland – die Ermitage. Ca um 18.00 ist Rueckkehr auf das Schiff.

Die Peter und Paul Festung

Die Festung liegt im Zentrum der Stadt auf der malerischen Haseninsel. Gebaut im 18. Jh bildete die Festung den urspruenglichen Stadtkern. Die Peter-Paul-Festung gehoert zu den interessantesten historischen und architektonischen Museen der Stadt die man gesehen haben muss.

Gebaut in 1703 als eine Festung wurde sie sehr schnell zum politischen Gefaengniss . Viele von den bekannten Persoenlichkeiten waren die Gefangenen der Festung : der Autor des Romans “Schuld und Suehne “ Fjodor Dostoyewsky, der Zeitgenosse und Mitkaempfer Lenin’s Leo Trotzky, der aeltere Bruder Lenin’s Alexander.

Auf dem Territorium der Festung befindet sich die aelteste Kathedrale in der Stadt- die Peter-Paul Kathedrale, gebaut in 1712. Der Engel auf der Spitze des Glockenturms ist Symbol der Stadt. Die Kathedrale ist Begräbniskirche der Romanows Dynastie seit Peter dem Großen.

Die Isaaks Kathedrale

Die Isaaks kathedrale ist die größte Kirche Sankt-Petersburgs. Darüber hinaus zählt sie mit ihren beinahe schon überdimensionalen Ausmaßen zu den größten sakralen Kuppelbauten der Welt. Der Durchmesser der vergoldeten Hauptkuppel beträgt 26 Meter. Die Kathedrale ist sehr prachvoll mit Gold, Marmor, Lapis Lazuli, Malachit, Mosaikbildern, Malerei ausgestattet.

Die Kathedrale wurde vom franzoesischen Architekten Montferrand zwischen 1818-1858 gebaut. Sie ist 101,5 Meter hoch, rings um die Kathedrale stehen 112 Granitmonolitsaulen, jede 114 Tonnen schwer. Hervorragende Maler, Bildhauer , Mosaikmeister nahmen an der Dekorierung der Kathedrale teil. Die 10 Tonnen schweren Tueren sind mit bronzenen Reliefs reich geschmueckt. Die innere Ausstattung ueberrascht die Besucher mit ihrer Pracht und Luxus.

Die Blutskirche

Die Erloeser Kathedrale mehr bekannt als Blutskirche ist ein einmaliges Denkmal der russischen Baukunst des 19.

Jhs. Sie wurde an der Stelle gebaut , wo der Zar Alexander II. am 1. Maerz 1881 toedlich verwundet wurde. Die Erloeser Kirche wurde nach dem Erlass Alexander des III zum Andenken an dieses Ereigniss nach dem Entwurf von Parland errichtet. Die Kathedrale ist ein Meisterwerk der russischen Mosaikkunst. Die Waende und die Decke sind voellig mit der Mosaik ausgekleidet. Die Mosaiksammlung der Kathedrale ist eine der groessten in Europe. Die Flaeche der Mosaikbilder betraegt ueber 7500 Quadratmeter. Waehrend der Sowjetzeit stand die Kirche lange leer, nach 27 Jahren der Restaurierungsarbeiten wurde sie in 1997 als Museum wieder geoeffnet.

Die Ermitage

Ein Höhepunkt der Reise ist die Besichtigung der Eremitage. Das im prachtvollen Winterpalast untergebrachte Museum ist mit fast 3 Millionen Exponaten das bedeutendste Kunstmuseum.
Russlands und eines der bedeutendsten der Welt. Die Geschichte des Museums began 1764, als die Zarin Katharina die Grosse eine Sammlung von 255 Gemaelden in Berlin erworben hatte.
Heute besitzt das Museum eine reiche Sammlung der Malerei, angewandten Kunst, Skulptur. 

Besonders berühmt ist die umfangreiche Sammlung westeuropäischer Malerei, darunter die größte Rembrandt-Sammlung der Welt, die Werke von Michelangelo, Raphael, Titian, Leonardo da Vinci, Rubens, Roden, der franzoesischen Impressionisten.

Natürlich ist auch der Winterpalast selbst eine erstklassige Sehenswürdigkeit.

Reisebeurteilungen

Bewertung hinzufügen