St-Petersburg. Das Beste (5 Tage)

Ich gebe meine Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Bedingungen der Verarbeitung von personenbezogenen Daten gelesen.

Willkommen in  St.- Petersburg. Entdecken Sie diese fantastische dynamische  Stadt mit reicher Geschichte ,die ehemalige Hauptstadt Russlands, eine der schoensten  Staedte der Welt . Sie besichtigen : Zarenpalaeste in St-Petersburg, Meiterwerke in der Ermitage , Wasserspiele in Peterhof ,elegante Interiours die von den besten europaeischen Architekten  im Laufe von 2 Jahrhunderten geschaffen wurden .

Preise sind in USD pro Person pro Tour (Unterbringung im Hotel ist nicht inkludiert). V. 01. Februar 2018 - 31. Januar  2019.

Group of 2 Group of 4 Group of 6 Group of 8 Group of 10 Group of 15 Group of 20 Group of 25 Group of 30
$740 $477 $341 $282 $240 $256 $216 $189 $170

Inkludiertre Leistungen:

  • Ankunfts- und Abflugstransfer mit den oertlichen Guide
  • 3 Tagesausfluege mit dem oertlichen Guide und privaten PKW/Minibus/Bus der Touristenklasse
  • Eintritte in die Museen : Peter - Paul Festung, St.Isaak's Kathedrale, Erloeser Kathedrale , Staatliche Ermitage, Peterhof : der Grosse Palast und Parkanlagen, Haus Peter des Grossen, Bootsfahrt
  • Alle oertlichen Steuern; Private Fahrzeuge der Touristenklassee; Englisch/ Deutsch/ Spanisch/ Italienisch/ Franzoesisch spr oertlicher Guide. Andere Sprachen sind gegen Aufpreis.

Highlights

Die Staatliche Ermitage

Das im prachtvollen Winterpalast untergebrachte Museum ist mit fast 3 Millionen Exponaten das bedeutendste Kunstmuseum. Russlands und eines der bedeutendsten der Welt. Die Geschichte des Museums began 1764, als die Zarin Katharina die Grosse eine Sammlung von 255 Gemaelden in Berlin erworben hatte. Heute besitzt das Museum eine reiche Sammlung der Malerei, angewandten Kunst, Skulptur.

Die Peter-Paul-Festung

Die Festung liegt im Zentrum der Stadt auf der malerischen Haseninsel. Gebaut im 18. Jh bildete die Festung den urspruenglichen Stadtkern. Die Peter-Paul-Festung gehoert zu den interessantesten historischen und architektonischen Museen der Stadt die man gesehen haben muss. Auf dem Territorium der Festung befindet sich die aelteste Kathedrale in der Stadt- die Peter-Paul Kathedrale, gebaut in 1712. Der Engel auf der Spitze des Glockenturms ist Symbol der Stadt. Die Kathedrale ist Begräbniskirche der Romanows Dynastie seit Peter dem Großen.

Peterhof

Ein Ausflug , den Sie sicher buchen werden! Peterhof ist die ehemalige Gala- Sommerresidenz Peter des Grossen , die Anfang des 18.Jhs gebaut wurde. Der prunkvolle Park an der Kueste des Finnischen Meerbusens mit ueber 150 Wasserspielen ,4 grossen Kaskaden, wunderschoenen Palaesten, fantastischen Blumen und freundlichen Eichhoernchen – das muss man gesehen haben . Das franzoesische Versailles inspirierte den Zaren Peter den Grossen zur Schaffung von Peterhof . Der Brennpukt des ganzen Ensemble ist die grosse Wasserkaskade vor dem Palast. Von hier aus erstreckt sich der Park bis zur Kueste des Finnischen Meerbusens mit zahlreichen Wasserspielen, lustigen Fountaenen , mit der Pyramida- Kaskade, Marmorfiguren und anderen erstaunlichen Belustigungen.Das System der Wasserkaskaden in Peterhof ist das groesste in der Welt.

Der Sommergarten

Mit seinen hohen , schattigen Baumen, seinen duftenden Blumenrabatten, seinen reizvollen Skulpturen gehoert der Sommergarten zu den schoensten Parkanlagen der Stadt. Das ist einer der Orte in St-Petersburg ,wo man die Atmosphaere der Zeit Peters spuert. Der Garten inkliusive die Skulpturensammlung und den Sommerpalast des Zaren bildet den Museumskomplex. Der Sommergarten ist eine Perle im Gartenring der Stadt. Der Zar Peter der Grosse liess die Parkanlage 1704 gestalten . Mit grosser Eifer kuemmerte sich der Zar selbst um den Garten. Aus verschiedenen Staedten und Laendern kamen Baume , Blumensamen und Tulpenzwiebeln. Die bekanntesten Architekten nahmen an der Anlegung des Gartens teil. Die Skulpturen kamen aus Italien. Der Garten ist von einem wunderschoenen Gitter umzaunt.

Die Bootsfahrt

Die Bootsfahrt ist eine angenehme , interessante, romantische Moeglichkeit die Stadt vom Wasser kennenzulernen. St-Petersburg wird oft Venedig des Nordens genannt. Die Stadt liegt auf 42 Inseln, es gibt hier 65 Fluesse und Kanaele. Sie fahren durch Fluesse und Kanaele, unter zahlreichen Bruecken und bekommen einen ganz anderen Eindruck von der Stadt.

Das Haus Peter des Grossen

Das hoelzerne Haus Peters befindet sich auf dem rechten Ufer der Newa, im Schatteh der grossen Eichen. Das ist das einzigartige Denkmal der St-Petersburger Baukunst. Das Haus ist das einzige hoelzerne Gebaude in der Stadt , das bis heute unveraendert erhalten geblieben ist. Das Haus wurde sehr schnell , im Laufe von 3 Tagen v. 24.05-26.05 1703 aufgestellt. Das war die erste Residenz des Zaren in St-Petersburg. In 1930 wurde das Haus als oeffentliches Museum geoeffnet . Im Museum sind die Gegenstaende aus der Zeit Peters und seine Privatsachen ausgestellt .

Programmablauf

1. Tag: St-Petersburg

Willkommen in Russland! Ihr Guide wartet auf Sie im Flughafen und begleitet Sie ins Hotel . Bereiten Sie sich auf den spannenden Tag , der Sie morgen erwartet.

2. Tag: St-Petersburg

Geniessen Sie die Stadtbesichtigung in St-Petersburg “Zurueck zur Zeit Peter des Grossen” inklusive Besichtigung der Peter- Paul Festung, des Hauses Peter des Grossen, des Sommergartens.

3. Tag: St-Petersburg

Am Vormittag bewundern Sie die Ermitage. Danach besichtigen Sie das beruehmte Peterhof , oft genannt "Versailles an der Ostsee".

4. Tag: St-Petersburg

Heute besuchen Sie die groesste Kathedrale in St-Petersburg, die Isaaks-Kathedrale und den echten Brilliant der noerdlichen Hauptstadt - die Blutskirche. Am Nachmittag erwartet Sie eine erholsame Bootsfahrt durch Fluesse und Kanaele der Stadt.

5. Tag: St-Petersburg

Check out. Transfer zum Flughafen/bzw Bahnhof.