Moskau und der Goldene Ring (8 Tage)

Ich gebe meine Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Bedingungen der Verarbeitung von personenbezogenen Daten gelesen.

Nordoestlich von Moskau zieht sich bis zur Wolga ein Ring von altrussischen Staedten und Kloestern hin . Diese Staedte mit ihren weissen Mauern, mit zwibelkuppeligen Kirchen sind die funkelnden Brillanten des Goldenen Ringes. In dieser bezaubernden Region ist die Zeit stehengeblieben.

Die Preise sind nach Anfrage

Highlights

Der Moskauer Kreml

Das ist eine Befestigungsanlage im Herzen von Moskau . Der Kreml ist die offizielle Residenz des Praesidenten der Russischen Foederation . Der Kreml gehoert zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Kremlmauern und die Tuerme wurden von den italienischen Baumeistern in den Jahren v. 1485-1495 gebaut.

Die Tretyakow Gemaelde- Galerie

Dieses eindrucksvolle Museum ist ein wichtiger Punkt in der Erforschung Moskaus fuer die Anfaenger .Fuer die meisten Besucher gibt die Tretyakow Gemaeldegalerie die Moeglichkeit die reichen Traditionen in der russischen Malerei kennenzulernen. Die Galerie beherberget 62 Saele mit 100,000 Gemaelden , die die Entwicklung der russischen Malerei v. 10. Jh bis zum Ende des 19. Jhs vorstellen.

Wladimir

Die Stadt traegt den Namen ihren Begruender , des Fuersten Wladimir Monomach. Im Jahr 1108, auf dem hohen Ufer der Klyazma wurde die Grenzfestung gegruendet, die bald zu einer Stadt wurde. Fuerst Wladimir gab der Festung seinen Namen. Im 12. Jh wurde die Hauptstadt nach Wladimir verlegt , damit begann fuer Wladimir ein unvergleichlicher Aufstieg. Aus allen Landesteilen und anderen Laendern kamen hierher Baumeister, Maler, Goldschmiede und bauten in Wladimir herrliche Kathedralen, Kloester, Schloesser. Den Haupteingang in die Stadt bildete das Goldene Tor( 1164).

Susdal

Susdal erlebte eine lange und grosse Geschichte. Zum ertsen Mal wurde die Stadt in den Chroniken im 11. Jh erwaehnt. Das ist eine sehr gut erhalten gebliebene Stadt. Wunderschoene Kirchen mit leuchtenden Kuppeln, maechtige Klostermauern und die schneeweissen Handelsreihen bestimmen das altrussische Stadtbild. Hier koennte man durch romantische Gassen schlendern, dem Klang der Kirchen lauschen, sich an echt russischen Gerichten in Klosterrefektorien laben. Das Museumsreservat Susdal zaehlt heute zu den schoensten touristischen Staedten.

Kostroma

Kostroma ist eine sehr reizvolle Stadt , die Stadt liegt an der Wolga. In der russischen Geschichte spielte Kostroma eine besondere Rolle als Geburtsort der Romanows Dynastie. Im Jahr 1613 wurde der junge Michael Romanow im Ipatjew Kloster als Zar von Russland gekroent. Das Symbol der Stadt ist der Feuerturm . Bekannt sind altertuemliche Kirchen solche wie die Auferstehungkirche mit der Ikonenwand aus dem 16. Jh

Jaroslawl

Im 11. Jh gruendete Fuerst Jaroslaw zwischen Wolga und Kotorosl die Stadt, die seinen Namen traegt. Viele Schriftsteller schrieben ueber Jaroslawl und seine einzigartige Architektur , heldenhafte Geschichte, beruehmte Handwerker , Maler, Bildhauer, Goldschmiede. In der Stadt gibt es viele beeindruckende wunderschoene Kirchen. Auf der Uferstrasse von Kotorosl oeffnet sich eine herrliche Aussicht auf einmalige fantastische Kirchen von Jaroslawl.

Sergiew Possad

Sergiew Possad war frueher die religioese Hauptstadt Russlands . Das Kloster in Sergiev Possad wurde wunderschoen restauriert. Die Stadt gibt eine Vorstellung von kleinen Staedten in Russland . Die Dreifaltigkeitslavra ist das wichtigste Religionszentrum , das in der Mitte des 14. Jhs gegruendet wurde . Die Lavra gehoert zum UNESCO Weltkulturerbe. Das malerische architektonische Ensemble der Lavra mit 50 Gebauden und Kirchen ist die Perle der russischen Baukunst.

Programmablauf

1. Tag Moskau

Willkommen in Russland! Ihr Guide wartet auf Sie im Flughafen und begleitet Sie ins Hotel . Bereiten Sie sich auf den spannenden Tag , der Sie morgen erwartet.

2. Tag Moskau

Den Vormittag verbringen Sie im Herzen von Moskau- auf dem Roten Palzt und sehen "die steinerne Blume" die Basilius Kathedrale . Am Nachmittag besichtigen Sie den Kreml.

3. Tag Moskau-Wladimir-Susdal

Transfer nach Wladimir, die ehemalige Hauptstadt der Rus.Stadtbesichtigung in Wladimir. Weiterfahrt nach Bogolyubowo, Stadtbesichtigung, Transfer nach Susdal. Susdal ist eine der aeltesten russischen Staedte, die zum ersten Mal im 11. Jh erwaehnt wurde.Check in im Hotel.

4. Tag Susdal-Kostroma

Am Vormittag haben Sie die Stadtbesichtigung in Susdal, am Nachmittag - Besuch des Spaso-Ephimowskiy Klosters, wo Sie die legendaere Innenausstattung der Christi Verklaerungskathedrale mit den Malereien der beruehmten Maler des 17. Jhs bewundern .Geniessen Sie das Glockenkonzert waehrend der Fuehrung . Transfer nach Kostroma. “Check in” im Hotel.

5. Tag Kostroma-Jaroslawl

“Check out” . Am Vormittag haben Sie die Moeglichkeit Kostroma kennezulernen und das Freilichtsmseum “Kostromaskaya Sloboda” zu besuchen . Transfer nach Jaroslawl. Am Nachmittag haben Sie die Stadtbesichtigung in Jaroslawl “Check in" im Hotel.

6. Tag Jaroslawl-Sergiew Possad-Moskau

“Check out” . Transfer nach Sergiew Possad, welches Symbol der russichen Geistlichkeit ist. Am Nachmittag Transfer nach Moskau “Check in” im Hotel.

7. Tag Moskau

Am Vormittag besuchen Sie die beste Galerie der russischen Kunst, die Staatliche Tretyakow Gemaelde-Galerie. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfuegung.

8. Tag Moskau

Check out. Transfer mit dem Guide zum Flughafen /bzw Bahnhof.

8. Tag Moskau

Check out. Transfer mit dem Guide zum Flughafen /bzw Bahnhof.