Russlands größte Fluggesellschaft stellte alle internationalen Operationen ein.

Coronavirus-Krise hat viele Unternehmen betroffen, und der  Flugverkehr  ist das Gebiet , das außerordentliche Verluste erleidet.

In Anbetracht der unsicheren Situation mit Coronavirus hat die russische Fluggesellschaft N1 Aeroflot alle internationalen Flüge bis August 2020 eingestellt. Die Flüge werden wieder zum Verkauf angeboten, sobald Russland sein landesweites Verbot des internationalen Flugverkehrs aufhebt.
Russland blockierte am 27. März alle internationalen Flüge und reduzierte die Anzahl der lokalen Flüge um mehr als 50%.

In Fremad hoffen wir, dass die Pandämie im Juni vorbei ist, und freuen uns, Sie als unseren Gast hier  begruessen zu koennen.